Zusammen ist man weniger allein

Die Liebe, die Sehnsucht, der Zufall und das Glück: Zusammen ist man weniger allein ist eine charmante Komödie und sensible Lovestory, ein modernes und turbulentes, mit zärtlichem Humor erzähltes Großstadtmärchen über dieses komplizierte Gefühl, das wir Liebe nennen. Eine weltfremde Putzfrau (Audrey Tautou) mit Zeichentalent wirbelt als neue Mitbewohnerin die friedliche Pariser Männer-WG bestehend aus einem stotternden Historiker (Laurent Stocker) und einem schürzenjagenden Koch (Guillaume Canet) durcheinander. Dazu kommen noch eine vitale Seniorin (Françoise Bertin) auf der Flucht vor dem Altenheim und Alltagsprobleme wie Älterwerden, Scheidungen, Einsamkeit, Liebeskummer – eben das ganz normale Chaos… In einem turbulenten, mal aufreibenden, mal fröhlichen Prozess, lernen die vier aufeinander zuzugehen und füreinander da zu sein – und entdecken so, dass es zusammen viel leichter ist, Träume wahr werden zu lassen. Nach dem gleichnamigen internationalen Bestseller von Anna Gavalda (allein in Deutschland über 850.000 verkaufte Exemplare) schuf der französische Starregisseur Claude Berri (Jean de Florette, Germinal) eine federleichte Romanze, die auf einzigartig zauberhafte Weise das Leben ernst nimmt – mit einem Lächeln.
Weitere Informationen
 

Singles

Sie sind jung, modern und teilweise erfolgreich. Das einzige was den sechs Mitzwanzigern fehlt, ist eine glückliche Liebesbeziehung. Doch das genügt, sie in den totalen Wahnsinn zu treiben: Steven arbeitet wie ein Wilder, Debbie plant unermüdlich das perfekte Rendezvous und Janet will sich den Busen vergrößern lassen...
Weitere Informationen
 

Ein Single kommt selten allein

Dieser Film ist für diejenigen, die Ihrem Singledasein auch heitere Aspekte abgewinnen können:
Larry Hubbart ist der geborene Verlierer. Eigentlich Schriftsteller, verdient er sein Geld mit dem Erfinden alberner Grußkartensprüche. Eine Tages erwischt er seine Freundin Danielle mit einem anderen Mann im Bett, und so beginnt Larry sein Leben als Single. Bei seinen ziellosen Streifzügen durch die Stadt lernt er Warren Evans kennen, der bereits ein alter Hase im Single-Leben ist...
Weitere Informationen

 

E-Mail für Dich

Joe Fox und Kathleen Kelly sind Buchhändler-Konkurrenten, als Joe gegenüber von Kathleens Laden eine Büchererlebniswelt eröffnet und sie aus dem Geschäft drängen will. Beide sind aber auch Internetsurfer und schreiben sich anonyme E-Mails. Zunächst entwickelt sich nur eine Cyber-Liebe, dann müssen sie lernen, sich auch im Leben zu lieben. (aus Blickpunkt:Film)
Weitere Informationen

Die Braut, die sich nicht traut

Als Ike Graham, ein berühmter New Yorker Zeitungskolumnist, wieder einmal weder Zeit noch Ideen für seine Kolumne hat, greift er dankbar die Geschichte der Kleinstadtschönheit Maggie Carpenter auf: Deren Spezialität ist es, Männer regelmäßig vor dem Traualtar stehen zu lassen. Als ihm nach der zynischen Abrechnung eine Welle der Empörung entgegenschlägt, sucht er Beweise für seine These vom männermordenden Vamp - vor Ort. Maggie wiederum hat auch einen Plan - Rache. Und so kommt, was kommen muss: Missverständnisse, Vorwürfe, Intrigen. Und am Ende die Erkenntnis: Was sich neckt, das liebt sich.
Weitere Informationen

Bridget Jones  - Schokolade zum Frühstück

Völlig verkatert und immer noch Single beschließt Bridget Jones am Neujahrstag, ihr Leben endlich in den Griff zu kriegen - und Tagebuch zu führen: "Vorsatz Nr.1: Muss unbedingt zwanzig Pfund abnehmen! Vorsatz Nr.2: Netten, einfühlsamen Freund suchen und nie wieder eine Beziehung mit Spannern, Größenwahnsinnigen, emotionalen Flachwichsern oder Perversen eingehen!" Leichter gesagt als getan - immerhin muss sich Bridget zwischen dem "amtlichen-Sex-Gott-mit-dickem-Auto" Daniel Cleaver und dem "unnahbar-wirkenden-aber-dennoch-nachdenklich-sensiblen" Marc Darcy entscheiden...
Weitere Informationen

 

Bridget Jones - Am Rande des Wahnsinns

Die Fortsetzung des Kultklassikers:
71 mal Sex. Sechs prickelnde Wochen. Und ein tadelloser Mann. Bridget Jones hat in dem Anwalt Marc Darcy endlich den Richtigen gefunden. Doch Weitere sieht sich die Mittdreißigerin vor eine noch größere Herausforderung gestellt: diesen auch zu halten. Als ihre Selbstzweifel zurückkehren und mit ihnen ihr Ex-Lover, Frauenschwarm Daniel Cleaver, verstrickt sich Bridget in ein turbulentes Durcheinander aus schlechten Ratschlägen, dummen Missverständnissen und völligen Katastrophen. Typisch Bridget eben. Peinliche Situationen und romantische Irrtümer: Leiden Sie zusammen mit Bridget Jones und vergießen Sie Tränen - vor Lachen! Ein Wohlfühl-Film, den man wieder und wieder sehen möchte.
Weitere Informationen
 

DVD-Tipps

Sponsoren